Ferienwohnung "Zur Paulskirche"
 
Ihr Urlaubsziel im Herzen der Mittelmosel

Der Wein- und Ferienort Lieser 

Lieser, das Wein- und Feriendorf im Herzen der Mittelmosel ist ein direkt am Flusslauf der Mosel idyllisch gelegener Ort mit rund 1200 Einwohnern - Tendenz steigend. Links im Menü finden sie Infos zu den Freizeitmöglichkeiten in und um Lieser und wie folgt einige der Sehenswürdigkeiten im Ort:


Schloss Lieser 

Schloss Lieser

Das Schloss Lieser. Foto: Piet Killaars (CC-BY-SA 3.0)

Lieser hat eine Reihe von geschichts-trächtigen Baudenkmälern. Das markanteste Gebäude ist das Lieserer Schloss, das im 19. Jahrhundert von den Freiherren Schorlemer im Gründerzeit-Stil inmitten eines feudalen Parks erbaut wurde.  Nachdem das Schloss viele Jahre in Gemeindebesitz war, befindet sich das Schloss mittlerweile in Privatbesitz und wird derzeit zu einem 5-Sterne-Luxushotel umgebaut. Es soll noch 2017 eröffnen.

Schloss Lieser

Das Schloss Lieser. Foto: Gudrun Meyer (CC-BY-SA 3.0)


Alter Posthof 

Posthof

Der Posthof von Lieser. Foto: Gudrun Meyer (CC-BY-SA 3.0)

Der malerische alte Posthof ist ein Ensemble aus Bauten verschiedener Jahrhunderte. Es handelt sich um eine ehemalige Thurn- und Taxis´sche Poststation an der niederländischen Postroute von Brüssel nach Augsburg, Innsbruck und Italien, begründet im 16. Jahrhundert, erstmals 1522 urkundlich erwähnt. An der Lieserer Post- und Pferdetauschstation konnten die Postreiter zwischen 1522 und 1728 mehr als 200 Jahre lang dann auch mit einer Fähre die Mosel überqueren. Hier sei erwähnt, dass das Fährwesen auch in unserer Familie eine große Rolle spielte: Aloysia Klink (†2013), die Mutter von Ferienwohnungsinhaberin Birgit Eisenkrämer, war die letzte Fährfrau der Moselfähre zwischen Lieser und dem gegenüberliegenden Mülheim, bis der Fährbetrieb 1968 wegen der neu gebauten Moselbrücke eingestellt wurde.



Paulskirche 

Paulskirche Lieser

Die Paulskirche von Lieser. Foto: Gudrun Meyer (CC-BY-SA 3.0)

Die Paulskirche, welche sich inmitten der Weinberge befindet und von der sich der Name unserer Ferienwohnung herleitet, war bis zum 16. Jahrhundert religiöser Mittelpunkt von 14 Dörfern und ein vielbesuchtes Wallfahrtsziel, in der eine Kreuzreliqiue (laut Überlieferung ein Stück des echten Kreuzes Jesu Christi) aufbewahrt wurde. In der Paulskirche lebte seinerzeit auch ein Einsiedler, dessen Klause heute noch an Öffnungstagen besichtigt werden kann. Die Paulskirche steht auf einem Felsvorsprung oberhalb des Ortes und ist von unserer Ferienwohnung nach einem etwa 20- bis 30-minütigen Spaziergang durch die Weinberge zu erreichen. Die zweite Kirche in Lieser, die Pfarrkirche St. Peter im Ort, stammt aus dem Jahre 1782. Sie steht auf einem Felsen über dem alten Ortskern mit Blick über die Dächer von Lieser. Diese Kirche ist ebenfalls einen Besuch wert.